Pucky Kinderfahrräder

Das PUKY® Erfolgskonzept ist in seiner Form einzigartig und prägt maßgeblich die Produkte und das Image der Marke. Ein starkes Wertesystem steht im Vordergrund und wirkt nach innen wie nach außen. Konsequent, verantwortungsvoll und verlässlich. Motivation und Antrieb für einzigartige Qualität „Made in Germany“.

Die PUKY GmbH & Co. KG befasst sich seit 1949 mit der Herstellung und dem Vertrieb von Kinderfahrzeugen. Zunächst wurden in Düsseldorf im Hohenzollernwerk überwiegend Ballonroller, später auch Kinderfahrräder gefertigt. Seit 1960 ist der Sitz des Werkes in Wülfrath.

PUKY ist auf dem deutschen Markt bekannt für die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Kinderfahrzeugen. Das Modellprogramm umfasst heute Kinder- und Jugendfahrräder, Laufräder, Einräder, Roller, Go-Carts, Schiebedreiräder und Zubehör.

Beschäftigt werden etwa 100 PUKY Mitarbeiter. Neben der eigenen Produktion werden Montage- und Verpackungsarbeiten ausgelagert in verschiedenen, selbstständigen Werkstätten für Menschen mit Behinderung durchgeführt. In diesen Werkstätten werden im Dienstleistungsauftrag Tag für Tag zwischen 2.000 und 3.000 PUKY Kinderfahrzeuge von behinderten Menschen fachgerecht montiert.